Geplant war, unseren ersten Monat in Portugal, auf der Keela Yoga Farm in Castelo Branco zu verbringen. Dort wollten wir uns auf unser neues Leben einstimmen, erste Off-Grid-Erfahrungen und im Food-Forest-Kurs, wichtige Erkenntnisse für unsere künftige Farm sammeln.
Dabei hatten wir nicht bedacht, wie ausgelaugt wir von unseren letzten Wochen in Deutschland waren… Und deshalb, wie es sich für einen waschechten Plan eben gehört, wurde er kurzerhand geändert! 😜
Wir wollten einfach Zeit für uns, als Familie, zum Regenerieren und Erholen vom vergangenen Stress und um in Ruhe Portugal zu erkunden. Schließlich möchten wir möglichst viel vom Land gesehen haben, bevor wir uns für einen Ort entscheiden.
Also buchten wir uns eine Bleibe an der Silberküste, nahe Mafra und freuten uns auf Familienzeit und Erkundungstouren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.